Sicherheitsschließzylinder & Schließanlagen passen wir Ihren Wünschen an

Das Bedürfnis an Sicherheit ist so individuell wie die Menschen und die Immobilien, die sie für die gewerbliche und private Nutzung wählen. Daraus ergeben sich völlig unterschiedliche Ansprüche an die zu verwendenden Sicherheitsschließzylinder und Schließanlagen. Vor allem bei größeren gewerblichen Bereichen oder Wohnanlagen kommt hinzu, dass nicht jeder Bewohner oder Mitarbeiter Zugang zu jedem Bereich haben soll. Unsere Experten für Schließtechnik sind in der Lage, den Aufbau der Schließanlagen genau auf Ihre Anforderungen abzustimmen. Dafür schauen sie sich die örtlichen Gegebenheiten an und wollen natürlich von Ihnen als späterem Nutzer ein Paket an Informationen haben. Deshalb ist bei der Planung von Schließanlagen und der Auswahl der dort zu einzubauenden Sicherheitsschließzylinder eine gründliche Vorbereitung erforderlich.

EVVA - 3KS-, 3KSplus - Technologie

evva_3ks

Das 3KSplus (3-Kurven-System) beinhaltet ein einzigartiges sowie patentiertes Funktionsprinzip.

Bei diesem System werden die Sperrelemente im 3KSplus-Zylinder am Schlüssel bewegt. Hier kommen die Kurvenfräsungen zum Einsatz. Anders als bei den herkömmlichen Systemen, wird hier das Sperrelement nicht durch Federnkraft betätigt.

Technik:

Das 3KSplus beinhaltet das sogenannte 3-Kurven-System. Dieses beinhaltet drei gefräste Kurvenbahnen, die die Zylinder führen. Das System funktioniert durch zwölf ungefederte und massive Zuhaltungselemente, auch Sperrstifte genannt. Diese werden über eine Zwangssteuerung von sechs Schlüsselkurven in eine bestimmte Position gebracht. Diese wird im Anschluss von zwei Druckschiebern abgefragt. In der Mitte, also dem Kern, ist eine Sperrleiste installiert. Diese macht es möglich, das Querprofil des Schlüssels zu überprüfen.

Insgesamt wird der Schlüssel für eine optimale Sicherheit bis zu vier Mal abgefragt. Dies beinhaltet drei Abfragen mehr, als gewöhnliche Systeme. Diese neuartige Technologie macht es möglich unzählige Variationsmöglichkeiten für Zylinderschließanlagen zu finden.

Zum Schutz vor Schlüsselkopien verfügt der 3KSplus über drei verschiedene Absicherungen.
Den organisatorischen Schutz, der es nur bezugsberechtigen Personen ermöglicht einen Schlüssel herstellen zu lassen.
Den rechtlichen Schutz. Die Schlüssel werden mit bestimmten patentierten Merkmalen versehen. So können illegale Kopien direkt erkannt werden.

Den technischen Schutz. Hierbei verfügt der Schlüssel über technische Merkmale, die Kopien zu teuer machen.

Vorteile:

  • Hohe Nachschlüsselsicherheit
  • Geeignet für komplexe Schließanlagen
  • Vielzahl an Variationsmöglichkeiten für mechanische Schließanlagen
  • Wendeschlüssel
  • Federnfreie Sperrstiftfunktion
  • Modulbauweise möglich
  • Höchster technischer (Kopierschutz), organisatorischer (Sicherungskarte) und gesetzlicher (Patente) Schlüsselschutz
  • Flache Steuerkurven
  • Schließanlagen sind individuelle Anfertigungen
  • Rundzylinder-Ausführung ab 18 mm Ø möglich

Jetzt Prospekt herunter laden!

Jetzt Datenblatt herunter laden!

EVVA - EPS

evva_eps

Das bekannte und zuverlässige Stiftsystem EVVA wurde weiter entwickelt, um noch sicherer zu sein. Es bietet nun als EPS (Erweitertes-Profil-System) noch mehr Sicherheitsebenen und somit Schutz.

Der Schutz wird durch ein mehrfach überlappendes Schlüsselprofil gewährleistet. Dieses prüft die Berechtigung die Türe zu öffnen auf mehreren Ebenen.

Vorteile:

  • sechs aktive Abfrageelemente (sowie bis zu 20 zusätzliche Abfragepositionen)
  • doppelt wirkende, massive Stifte
  • Patentiertes Längsprofil
  • Leistungsfähiger Einschnittwinkel auf den Schlüsseln
  • Manipulationskontrolle im System
  • Neusilberschlüssel schützen vor Verschleiß
  • Technischer, organisatorischer und gesetzlicher Schlüsselschutz (dank Kopierschutz, Sicherungskarte und Patente)
  • System als Kompakt- und als Modulbauweise

Jetzt Datenblatt herunter laden!

EVVA - MCS-Technologie

evva_mcsDas Magnet-Code-System, MCS, leistet 3-fache Sicherheit. Diese wird durch eine mechanische und magnetische Codierung erreicht. Der Zylinderkern des Systems beinhaltet 8 drehbare Magentrotoren. An diese Rotoren werdend die Magnetpillen (4 Stück) des Schlüssels angepasst. Die Stellung dieser wird nach jedem Schließvorgang verändert und kann nur durch den passenden Schlüssel gelöst werden. Alle Magnetrotoren werden dann in die richtige Schließposition gebracht, um 2 Druckschieber nach vorne zu schieben. Somit ist die Tür geöffnet.

Die mechanische Kontrolle wird durch ein Profilsystem (Längsprofil) durchgeführt. Eine zwangsgesteuerte Sperrstiftabfrage Schützt vor Manipulationskontrolle.

Vorteile:

  • Max. Nachschlüsselsicherheit
  • Geeignet für komplexe Schließanlagen
  • Unikate
  • 3fache Sicherheit
  • Technologischer (Kopierschutz), organisatorischer (Sicherungskarte) und gesetzlicher (Patente) Schlüsselschutz
  • Modulbauweise möglich
  • Permanent-Magnete aus Samarium-Cobalt-5. Nicht mit herkömmlichen Mitteln ummagnetisierbar
  • 2 x unabhängige Überprüfung der Codierung
  • Verschleißfestigkeit des Schlosses
  • Variationsvielfalt sorgt für komplexe Zutrittskontrollhierarchien

Jetzt Datenblatt herunter laden!

ABUS Bravus 1000

Bravus bietet vier Systemstufen, die konsequent mit dem patentierten Intellitec System ausgerüstet sind. Das Intellitec System (Patentiert) garantiert höchste Sicherheit. Hier sind illegale Kopien des Schlüssels (Schlüsselkopierschutz) oder Manipulationen des Zylinders ausgeschlossen. Das Bravus System bietet eine einzigartige Kombination aus Patent- und höchstem technischen Kopierschutz.

Die 4 Systemstufen des Bravus:

  • Der Bravus.1 ist vor allem für kleine oder einzelne Schließanlagen geeignet. Er bietet sechs gefederte Zuhaltungen auf einer Zuhaltebene.
  • Der Bravus. 2000 ist für kleine und mittlere Schließanlagen geeignet. Er verfügt über zehn gefederte Zuhaltungen auf zwei Zuhaltebenen.
  • Der Bravus. 3000 ist für mittlere und große Schließanlagen geeignet. Er verfügt über zusätzlich sechs Codierstifte, für optimale Sicherheit.
  • Zuletzt gibt es den Bravus. 4000 der sich optimal für komplexere Schließanlagen anbietet. Er verfügt anders als die anderen drei Systeme über 15 gefederte Zuhaltungen, inkl. Wellenkonturen.

Vorteile:

  • Elektronisch-mechanische Schlüssel möglich
  • Höchster Schlüsselkopierschutz (patentiertes Intellitec System)
  • Einzel- und Gleichschließungen möglich
  • Verschiedenen Zylinderprofile
  • Umfassende Zubehör

Jetzt Flyer herunter laden!

DOM IX 10

Das System Dom ix 10 verfügt über eine hoch entwickelte Schließtechnik. Dieses System verfügt über einen waagerecht liegenden Zylinder im Schlüsselkanal, der besonders hohe Sicherheit gewährleisten kann.

Das Besondere an dem Dom ix 10 ist, dass der Zylinder auch dann von außen betätigt werden kann, wenn ein anderer Schlüssel steckt. Dies ist bei herkömmlichem System nicht möglich, da gerade diese Verhinderung als Sicherheit geschätzt wird. Manchmal ist es aber von Nöten, den Zylinder auch dann von außen zu öffnen, wenn ein Schlüssel steckt. Für diese Fälle gibt es den Profil Doppelzylinder, mit einem speziellen Gefahrenschlüssel, der die Sperre umgeht und die Türe öffnet.

Je nach den Bedürfnissen der Kunden können die Zylinder auch beidseitig schließend angeboten werden. Bei dieser Art der Ausführung wird kein Gefahrenschlüssel benötigt, da das System auch dann den Zylinder geöffnet, wenn ein Schlüssel steckt.

 

 

Riegel vor!Die Firma Schloss & Schlüssel Schor GmbH ist als Handwerksbetrieb in den Adressennachweis für Errichter unternehmen mechanischer Sicherungseinrichtungen des Landeskriminalamtes NRW aufgenommen. Unsere Empfehlung: Informieren Sie sich über Einbruchschutz kompetent, kostenlos und neutral bei einer (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstelle.

Zum Adressennachweis

Besuchen Sie uns

Zur Ausstellung

Wir sind Partner von

Investieren Sie Zeit in Ihre Sicherheit

Wir veranstalten regelmäßig Fachvorträge zu den Themen "Sicherheit und Einbruchsprävention".

Die Termine für den nächsten Vortrag können Sie telefonisch erfragen unter 02133 - 53 53 53


Jetzt informieren!
Seitennavigation anzeigen